Telefonservice unter 0531 236 238 0

  ab 59,50 € kostenloser Versand

  Beliebige Bestellmenge

  Mo - Do 7:30 - 14:00 Fr 7:30 - 13:00 Uhr

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Präambel:

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Artikel, die durch die Dunken Verbindungselemente GmbH (nachfolgend: Dunken) in ihrem Online-Shop unter www.dunken.de zum Verkauf angeboten werden. Hiermit wird vorsorglich der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden, sofern diese ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder Unternehmer sind, widersprochen, es sei denn, es ist ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

(2) Betreiber des Online-Shops und damit ihr Vertragspartner ist die Dunken Verbindungselemente GmbH, Pillmannstraße 23a, 38112 Braunschweig, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Braunschweig unter HRB 206519, vertreten durch die Geschäftsführer Rene Heuer und Fritz Dunken, Umsatzsteuer-Ident-Nr. (gem. § 27 a UStG): DE 310 671 654, info@dunken.de, Tel.: +49 (0) 5 31 236 238 0, Fax +49 (0) 531 236 238 19.

(3) Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten als Vertragsbestandteil, falls nicht in einer Individualvereinbarung zwischen Dunken und dem Kunden in Textform (§ 126 b BGB) etwas anderes vereinbart ist. Änderungen und Ergänzungen eines Vertrages bedürften jeweils der Textform.

§1 Zustandekommen des Vertrags

(1) Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware können wir dieses Angebot annehmen. Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande.
(2) Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt (4) Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschte Ware aus. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein. Im dritten Schritt wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten. Im letzten Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z. B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor sie Ihre Bestellung durch Klicken auf „Bestellung absenden“ an uns absenden.

(3) Angebote von Dunken, auch auf dem Internetauftritt, sind freibleibend und unverbindlich. Dies gilt auch für Angaben in Prospekten und Anzeigen, insbesondere auch bezüglich der Preisangaben. Dies gilt nicht, wenn etwas anderes vereinbart ist. Zeichnungen, Abbildungen, Beschreibungen, Maße, Gewichte oder sonstige Leistungsdaten sind nur verbindlich, wenn dies ausdrücklich schriftlich vereinbart ist.

§2 Speicherung des Vertragstextes

(1) Vertragssprache ist Deutsch.

(2) Den Vertragstext Ihrer Bestellung speichern wir. Sie können diesen vor der Versendung Ihrer Bestellung an uns ausdrucken, indem Sie im letzten Schritt der Bestellung auf „Drucken“ klicken. Wir senden Ihnen außerdem eine Bestellbestätigung sowie eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

§3 Eigentumsvorbehalt

(1) Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen aus der Geschäftsverbindung zwischen Dunken und dem Käufer Eigentum von Dunken.

(2) Während der Eigentumsvorbehalt besteht, ist jedwede Veränderung zum Nachteil von Dunken, jede Veräußerung, Sicherungsübereignung, Verpfändung, oder anderweitige Belastung der Ware an Dritte ohne schriftliche Zustimmung von Dunken unzulässig. Die gleichwohl aus dem Weiterverkauf entstehenden Forderungen gegen Dritte tritt der Käufer schon jetzt zur Sicherung an die Dunken ab; Dunken nimmt diese Abtretung bereits jetzt an.

(3) Solange die Ware unter Eigentumsvorbehalt steht, hat der Kunde sie sorgsam zu behandeln. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die Ware in einem einwandfreien Zustand erhalten bleibt. Pfändungen, Beschädigungen oder Vernichtung der Ware sind Dunken unverzüglich mitzuteilen. Im Falle der Pfändung ist der Vollstreckungsbeamte zudem sofort auf den Eigentumsvorbehalt hinzuweisen.

(4) Befindet sich der Kunde trotz Fristsetzung schuldhaft in Zahlungsverzug, ist Dunken berechtigt, die Ware beim Kunden abzuholen. Gegebenenfalls anfallende Rückführungskosten trägt der Kunde.

(5) Der Eigentumsvorbehalt erstreckt sich auch auf den anerkannten Saldo, soweit der Verkäufer Forderungen gegenüber dem Kunden in laufende Rechnung bucht (Kontokorrentvorbehalt).

§4 Preise, Versandkosten, Rücksendekosten bei Widerruf

(1) Alle Preise sind Endpreise, sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
(2) Soweit Sie von einem bestehenden Widerrufsrecht Gebrauch machen, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. Dies gilt auch, wenn Sie zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

§ 5 Lieferbedingungen

(1) Als Lieferzeiten gelten die beim Angebot angegebenen Lieferzeiten, diese beginnen mit Zahlungseingang. Bei Lieferung auf Rechnung oder Zahlung per Lastschrift beginnen die Lieferzeiten mit Abnahme des Vertrages seitens des Unternehmens.

(2) Die Lieferung erfolgt durch Sendung der Ware ab Lager an die vom Kunden mitgeteilte Adresse. Nachträgliche Änderungen der Lieferadresse, sowie Lieferung an Packstationen, sind nicht möglich.

(3) Ist der Kunde mit der Annahme der Ware in Verzug, so hat er die Kosten einer erneuten Anlieferung zu tragen. Dies gilt nicht, soweit die erfolglose Erstanlieferung nicht vom Kunden zu vertreten ist.

§ 6 Zahlungsbedingungen

(1) Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Vorab-Überweisung, per Rechnung, per Lastschrifteinzug oder per Nachnahme. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen.
(2) Bei Zahlung nach dem unter Absatz 1 genannten Zeitpunkt werden für Verbraucher Verzugszinsen in Höhe von jährlich 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz (§§ 288 Abs. 1, 247 BGB) berechnet. Für sonstige Kunden gilt ein Verzugszinssatz in Höhe von jährlich 9 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz (§§ 288 Abs. 2, 247 BGB). Die Geltendmachung weiteren Verzugsschadens bleibt vorbehalten.

§7 Gewährleistung

(1) Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Soweit gebrauchte Waren Gegenstand des Kaufvertrages sind und der Käufer nicht Verbraucher ist, wird die Gewährleistung ausgeschlossen. Ist der Kunde Verbraucher, beträgt die Gewährleistungsfrist beim Kauf gebrauchter Sachen 1 Jahr.

(2) Keine Gewährleistungsansprüche bestehen, soweit der Kunde die übersandte Ware unsachgemäß behandelt. Gewährleistung beinhaltet zudem insbesondere nicht die gewöhnliche Abnutzung der Waren. Dies gilt weiterhin für Mängel, die Ablieferung zum Beispiel durch äußere Einflüsse oder Falschbedienung entstehen.

§8 Sonstige Pflichtverletzung / Haftung

Dunken haftet uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Weiter haftet Dunken ohne Einschränkung in allen Fällen des Vorsatzes und grober Fahrlässigkeit, bei arglistigen Verschweigen eines Mangels, bei Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes und in allen anderen gesetzlichen geregelten Fällen. Falls wesentliche Vertragspflichten betroffen sind, ist die Haftung bei leichter Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt. Wesentliche Vertragspflichten sind Verpflichtungen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf. Verletzt Dunken unwesentliche Vertragspflichten, ist die Haftung von Dunken bei leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften.

§9 Datenschutz und Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

unter Einhaltung Artikel 13 Punkt 1 und 2 der Datenschutzgrundverordnung

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Dunken Verbindungselemente GmbH
Pillmannstr. 23a
38112 Braunschweig

 

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Warenkauf und Warenversand

Personenbezogene Daten werden nur an Dritte übermittelt, sofern eine Notwendigkeit im Rahmen der Vertragsabwicklung besteht. Dritte können beispielsweise Bezahldienstleister oder Logistikunternehmen sein. Eine weitergehende Übermittlung der Daten findet nicht statt bzw. nur dann, wenn Sie dieser ausdrücklich zugestimmt haben.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Registrierung auf dieser Website

Zur Nutzung bestimmter Funktionen können Sie sich auf unserer Website registrieren. Die übermittelten Daten dienen ausschließlich zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes. Bei der Registrierung abgefragte Pflichtangaben sind vollständig anzugeben. Andernfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Im Falle wichtiger Änderungen, etwa aus technischen Gründen, informieren wir Sie per E-Mail. Die E-Mail wird an die Adresse versendet, die bei der Registrierung angegeben wurde.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Wir speichern die bei der Registrierung erfassten Daten während des Zeitraums, den Sie auf unserer Website registriert sind. Ihren Daten werden gelöscht, sollten Sie Ihre Registrierung aufheben. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Speicherdauer von Beiträgen und Kommentaren

Beiträge und Kommentare sowie damit in Verbindung stehende Daten, wie beispielsweise IP-Adressen, werden gespeichert. Der Inhalt verbleibt auf unserer Website, bis er vollständig gelöscht wurde oder aus rechtlichen Gründen gelöscht werden musste.

Die Speicherung der Beiträge und Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit bereits erfolgter Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de

 § 10 Widerrufsrecht für Verbraucher

(1) Verbrauchern steht bei Abschluss eines Fernabsatzgeschäftes grundsätzlich ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

(2) Das Widerrufsrecht besteht gem. § 312 g Abs. 2 BGB nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, welche nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Käufer maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Käufers zugeschnitten sind. Weiterhin besteht ein Widerrufsrecht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

(3) Falls der Kunde den Widerruf erklärt, hat er Wertersatz für einen Wertverlust zu leisten, wenn der Wertverlust auf einen Umgang mit den Waren zurückzuführen ist, der zur Prüfung der Beschaffenheit, der Eigenschaft und der Funktionsweise der Waren nicht notwendig war.

(4) Falls ein gesetzliches Widerrufsrecht besteht, informiert Dunken den Kunden entsprechend der gesetzlichen Vorgaben wie folgt hierüber:

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Dunken Verbindungselemente GmbH, Pillmannstraße 23a, 38112 Braunschweig, vertreten durch die Geschäftsführer Rene Heuer und Fritz Dunken, , info@dunken.de, Tel.: +49 (0) 5 31 236 238 0, Fax +49 (0) 531 236 238 19) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

Dunken Verbindungselemente GmbH - Pillmannstraße 23a - 38112 Braunschweig

zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Eine kostenlose Rückgabe bei uns an der vorbezeichneten Adresse ist während der normalen Öffnungszeiten möglich.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

(5) Mithilfe des bei der Bestellbestätigung angehängten Muster-Widerrufsformulars können Sie den Widerruf ausführen. Es muss jedoch nicht verwendet werden:

(6) Macht der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, hat er die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen. Eine kostenlose Rückgabe eines jeden Artikels ist am Firmensitz von Dunken möglich.

(7) Gewerblichen Kunden steht grundsätzlich kein Widerrufsrecht zu.

§11 Zurückbehaltung und Aufrechnung

(1) Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur dann geltend machen, wenn es auf Ansprüchen aus dem Kaufvertragsverhältnis herrührt.

(2) Der Kunde kann Gegenansprüche von Dunken nur aufrechnen, wenn die Forderung des Kunden unbestritten ist oder ein rechtkräftiger Titel vorliegt.

§12 Online-Streitbeilegung gem. Art. 14 Abs. 1 ODR-Verordnung und § 36 VSBG

Die Europäische Kommission hat gemäß Richtlinie 2013/11/EU eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereitgestellt, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Dunken ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren nicht verpflichtet und hierzu grundsätzlich auch nicht bereit.

§13 Rechtswahl und Gerichtsstand

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Die gesetzlichen Vorschriften zur Geltung zwingenden Verbraucherschutzrechts bleiben unberührt.

(2) Soweit der Kunde ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder Unternehmer im Sinne von § 14 BGB ist, ist ausschließlicher Gerichtsstand für Streitigkeiten aus dem Vertrag der Geschäftssitz von Dunken in Braunschweig. Selbiges gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat oder der Wohnsitz bzw. gewöhnliche Aufenthalt zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.

Braunschweig, im Januar 2020